Saisonabbruch – BSC-Jugend feiert 3 Meistertitel

Diese Fussballsaison verlief aussergewöhnlich und wird wohl so auch in die Fussball-Geschichte eingehen. Wie für alle anderen Vereine auch, waren die vorgegebenen Einschränkungen eine große Umstellung, sowohl sozial als auch sportlich.

Dennoch können wir bei der Jugend auf eine sehr erfolgreiche Fussballsaison zurückblicken. Wir Jugendtrainer sind sehr stolz auf das, was die ca. 110 Kinder und Jugendliche von den Bambinis bis zur C-Jugend beim Training oder beim Staffelbetrieb erreicht haben. Es standen Spass und Freude im Vordergrund, wobei natürlich auch der sportliche Ehrgeiz nicht verboten war. Alle Teams hatten in ihren Staffelspielen gute bis sehr gute Ergebnisse.

Sportlich besonders erfolgreich waren hierbei die Jugenden der D-Jugend (Jahrgang 2007/08) und C-Jugend (Jahrgang 2005/06). Die D-Jugend hat mit beiden Teams in ihren jeweiligen Staffeln die Meisterschaft errungen, was für die D1-Jugend sogar den Aufstieg in die Leistungsstaffel bedeutet. Hier steht der Jahrgang 2008 in der nächsten Saison vor neuen Herausforderungen.

Die C-Jugend hatte eine fantastische Vorrunde mit einer blütenreinen Weste (7 Spiele, 21 Punkte und 32:0 Tore) abgeschlossen und ist somit dann auch in der Form der verdiente Meister Kreisklasse 3 für die abgelaufene Saison.

Für uns als Jugendtrainer und auch für den Verein ist das etwas Besonderes, wenn man bedenkt, dass es die Bulacher Jugend vor ca. 9 Jahren fast nicht mehr gegeben hätte. Umso mehr freuen wir uns, dass in der nächsten Saison auch eine B-Jugend (Jahrgang 2004/05) für den Staffelbetrieb gemeldet wird, sodass die Entwicklung weitergeht.

Viele Grüße

Eure Jugendleitung